Logo Eastman Skydrol

Der Skydrol wurde 1948 von Douglas Aircraft und Monsanto entwickelt und war eine feuerfeste und korrosionsbeständige Hydraulikflüssigkeit. Das Produkt hat sich im Laufe der Zeit zu einer Produktreihe entwickelt, die neue Entwicklungen in der Luftfahrtbranche unterstützt.

Seine grüne oder violette Farbe ist auf einen Farbstoff zurückzuführen, der zur Erleichterung seiner Identifizierung verwendet wird.

Skydrol PE-5 : Diese Hydraulikflüssigkeit vom Typ V zeichnet sich durch ihre Lebensdauer aus, auch unter Bedingungen hoher Feuchtigkeitsbelastung. Diese Haltbarkeit ermöglicht es, die Nutzungshäufigkeit zu reduzieren.

Skydrol 5 : Diese Hydraulikflüssigkeit zeichnet sich durch ihre geringe Dichte und ein Gewicht aus, das tatsächlich geringer ist als bei anderen Hydraulikflüssigkeiten. 

Skydrol LD-4 : Die 1978 eingeführte Skydrol LD-4-Hydraulikflüssigkeit ist die weltweit meistverkaufte Luftfahrthydraulikflüssigkeit Typ IV. Seine Zusammensetzung hat sich seit 35 Jahren nicht verändert. Geringe Dichte, verhindert die Erosion der Ventile und ermöglicht die Kontrolle der Ablagerungen. Die einzigartige Formel enthält ein Erosionsschutzadditiv und einen Säurefänger.

Skydrol 500B4 : Wenn dieerste Version des Skydrol 500 1952 vertrieben wurde, stammt die aktuelle Formel aus dem Jahr 1977. Es enthält das gleiche Erosionsschutzadditiv und den gleichen Säurefänger wie Skydrol LD-4-Hydraulikflüssigkeit.
Besonders einfach zu bedienen, ist es beliebt für den Innenbereich, in der Werkstatt oder für Prüfstände.

 

Als Distributor der von ExxonMobil hergestellten Skydrol-Reihe können wir eine dedizierte Lieferkette einrichten und mit Ihnen zusammenarbeiten, um den Transport zu antizipieren, der Ihren Anforderungen am besten entspricht.
Zögern Sie nicht, uns zu kontaktieren

Die technischen Datenblätter und Sicherheitsdatenblätter für Skydrol-Produkte werden von unseren Teams auf Anfrage gesendet. Wir bieten verschiedene Verpackungen an.